Diskussionsrunde mit Finanzminister Andrè Schröder

„Finanzwirtschaft konkret – Landeshaushalt Sachsen-Anhalt“

Datum: Mittwoch, 25.10.2017, 14.30 – 16.00 Uhr
Ort: Hörsaal des Rathauses Wolfen, Rathausplatz 1, 06766 Bitterfeld-Wolfen

Die Veranstaltung ist eine von fünf Veranstaltungen anlässlich der Bildungsmessen 2017/18.
Die Diskussionsrunde wird für Lehrer als Fortbildung (LISA – 17F 251005) und einer schulinternen Fortbildung (Abrufangebot 2527) angeboten.

Die Schüler der Arbeitsgemeinschaft Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage am Heinrich-Heine-Gymnasium unter der Leitung der Sozialkundelehrerin Frau Stefanie Ebert stellen uns ihr Projekt „Radio Courage“ zu Beginn der Veranstaltung vor.

Der Finanzminister Herr André Schröder sowie alle weiteren Referenten der folgenden Veranstaltungen wurden von unserem Vorstandsmitglied dem Landtagsabgeordneten Herrn Lars-Jörn Zimmer eingeladen.
Der Ablauf der Diskussionsrunden wird von den Jugendlichen geplant und durch ihre Diskussionen mit Leben erfüllt.
Der Schirmherr des Schulclubs Herr Veit Wolpert führt  durch die Veranstaltung.
Alle Gäste können sich an der Diskussion beteiligen.
Die heutige Diskussion wird von unserem Mitglied für Finanzen dem Steuerberater Herr Stefan Steinecke –HOS ETL Steuerberatungsgesellschaft mbH Siebenhausen geleitet.

Zur heutigen Veranstaltung begrüßen wir die vielen Schüler der Klassenstufe 9-12 und weitere Gäste:

  • Unser Ehrenmitglied Frau Britta Grinda – Referatsleiterin Schulamt Halle/Saale
  • Frau Ute Walther – Bayer Bitterfeld GmbH
  • Herr Rolf Sonnenberger – Geschäftsbereichsleiter Finanzen und Ordnungswesen Stadt Bitterfeld-Wolfen
  • Herr Ferid Giebler – Bürgermeister Muldestausee
  • Herr Andy Grabner – Bürgermeister Stadt Sandersdorf-Brehna
  • Herr Rolf Sonnenberger – Bürgermeister Stadt Zörbig
  • Herr Patrice Heine – Geschäftsführer Chemiepark Bitterfeld GmbH
  • Thomas Glauer – Prokurist Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen GmbH
  • Frau Astrid Bach – Schulleiterin Gymnasium Philanthropinum Dessau-Roßlau
  • Herr Schmidt – Schulleiter Heinrich-Heine-Gymnasium Wolfen
  • Herr Gerd Hübner – Schulleiter Sekundarschule I Wolfen-Nord
  • Lehrerinnen und Lehrer aus Sachsen-Anhalt aus verschiedenen Schulformen.

Ehrenmitglieder des Schulclubs am Heinrich-Heine-Gymnasium e.V. werden heute am 25.10.2017

  • Herr André Schröder – Finanzminister des Landes Sachsen-Anhalt
  • Herr Armin Schenk – Oberbürgermeister der Stadt Bitterfeld-Wolfen

Weitere Ehrenmitglieder sind

  • Frau Prof. Dr. Angela Kolb – MdL Sachsen-Anhalt, ehemalige Justizministerin von Sachsen-Anhalt
  • Frau Prof. Dr. Birgitta Wolff – Präsidentin der Goethe Universität Frankfurt am Main, ehemalige Kultus- und Wirtschaftsministerin des Landes Sachsen-Anhalt
  • Frau Britta Grinda – Referatsleiterin Gymnasien und Gesamtschulen im Schulamt Halle/Saale von Sachsen-Anhalt
  • Herr Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz – ehemaliger Kultusminister von Sachsen-Anhalt, ehemaliger Präsident der Humboldt Universität zu Berlin
  • Herr Marco Tullner – seit 2016 Bildungsminister des Landes Sachsen-Anhalt.

Langjährigen Firmenmitglieder (seit 2002) des Schulclubs sind die Bayer Bitterfeld GmbH und die Kreissparkasse Anhalt Bitterfeld. Im Jahr 2006 traten die Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen dem Schulclub bei und sie wurden unser wichtigster Partner der jährlich stattfindenden Bildungsmesse. Daneben bringt sich seit Jahren die Sekundarschule I aus Wolfen Nord als Mitausrichter ein.

Einladung zur Diskussionsrunde mit dem Finanzminister des Landes Sachsen-Anhalt, Herrn Andrè Schröder

Finanzwirtschaft konkret – Landeshaushalt von Sachsen-Anhalt

Termin: Mittwoch, 25.10.2017
Uhrzeit: 14.30 – 16.00 Uhr
Ort: Hörsaal des Rathauses Wolfen, Rathausplatz 1, 06766 Bitterfeld-Wolfen

Abaluf

  • Begrüßung und Eröffnung durch den Schirmherrn des Schluclubs, Herrn Veit Wolpert
  • Impulsvortrag zum Thema durch den Finanzminister des Landes Sachsen-Anhalt Herrn Andrè Schröder
  • Offene Diskussion mit Schülern des Heinrich-Heine-Gymnasiums, Lehrerinnen und Lehrern sowie Gästen
  • Schlusswort durch den Oberbürgermeister der Stadt Bitterfeld-Wolfen, Herrn Armin Schenk

Diskussionsrunde mit der Staatssekretärin Frau Edwina Koch-Kupfer

Thema: „ Studienberechtigung und Studierfähigkeit – eine Gleichung?“

Tag: Donnerstag, 20.09.2017

Ort/Zeit: Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen, 14.00 – 14.50 Uhr

anschließend

15.00 Uhr Gruppenfoto im Eingangsbereich der Stadtwerke zur Eröffnung der „Bildungsmesse 2017“

anschließend

Rundgang über die Messe und Besuch der einzelnen Messestände

Ablauf:

  • Begrüßung und Eröffnung durch den Schirmherr SC Herr Veit Wolpert
  • kurzer Impulsvortrag zum Thema durch Frau Staatssekretärin Koch-Kupfer
  • Frau Edner wird Zahlen und Fakten der Agentur für Arbeit zur Arbeitsmarktsituation vorstellen
  • Diskussion mit den Schülern

Teilnehmer:
Diskussion wird geleitet durch den Sozialkundelehrer Herr Marcus Kellner

  1. Letscher, Jessica
  2. Fiebig, Lisa
  3. Lorenz, Cedric
  4. Hauser, Hannes T.
  5. Schilling, Alexander
  6. Stäubert, Michael
  7. Weizenmann, Marie
  8. Fritsch, Karen
  9. Kamm, Richard
  10. Michael, Josephin
  11. Lamm, Loreen
  12. … (Hr. Kellner schlägt vor)
  13. … (Hr. Kellner schlägt vor)
  14. … (Hr. Kellner schlägt vor)
  15. … (Hr. Kellner schlägt vor)
  16. … (Hr. Kellner schlägt vor)

Gäste:
ACHTUNG sehr starke Beschränkung der Anzahl der Gäste wegen akutem Platzmangel.

Frau Staatssekretärin Koch-Kupfer und die Schüler sitzen im Zentrum der Diskussionsrunde.

Für alle weiteren Gäste stehen nur Klappstühle zur Verfügung

  1. Frau Edner – Vorsitzende der Geschäftsführung Agentur für Arbeit Dessau- Roßlau
  2. Herr Christian Dubiel – Geschäftsführer Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen
  3. Herr Veit Wolpert –Schirmherr SC
  4. Herr Lars-Jörn Zimmer – MdL, Vorstand SC
  5. Herr Schmidt – Schulleiter Gymnasium Heinrich-Heine-Gymnasium Wolfen
  6. Frau Astrid Bach – Schulleiterin Gymnasium „Philanthropinum“ Dessau-Roßlau
  7. Herr Gerd Hübner – Schulleiter Sekundarschule 1 Wolfen-Nord
  8. Presse Regionalfernsehen
  9. Presse Mitteldeutsche Zeitung
  10. Presse Wochenspiegel
  11. Presse Schülerzeitung „Maniac“

Zwei neue Ehrenmitglieder

Der Schulclub hat zwei neue Ehrenmitgleider:

  • Bildungsminister Sachsen-Anhalt Herr Marko Tullner
  • Landesschulamt Sachsen-Anhalt Referentin Frau Britta Grinda

Pressemitteilung: Besuch Bildungsminister Marko Tullner am 24.10.2016 im Heinrich-Heine-Gymnasium

  1. Gemeinsam mit dem Heinrich-Heine-Gymnasium veranstaltet der Schulclub die Diskussionsrunde mit dem Bildungsminister Herr Marco Tullner
  1. Der Schulclub arbeitet u.a.  auch als Förderverein  für das Heinrich-Heine-Gymnasium und gab und gibt im Jahr 2016  Spenden in Wert von 9.400,00 €
  1. Die Spenden akquirieren die Jugendlichen von den Firmen aus dem Landkreis Anhalt-Bitterfeld
  1. 36 Jugendliche des Schulclubs haben über ein halbes Jahr sehr intensiv die Bildungsmesse 2016 organisiert.  Unterstützt wurden sie in den 3 Tagen um die „Bildungsmesse 2016“ von Schülern der Sek. I in Wolfen-Nord und von Schülern der Klassenstufe 10 und ihren Eltern der Sekundarschule Helen Lage aus Bitterfeld
  1. Am heutigen Tag werden der Bildungsminister Herr Marco Tullner und Frau Britta Grinda vom Landesschulamt „Ehrenmitglieder“ im Schulclub
  1. Beide übergeben gemeinsam mit dem Schirmherrn Herr Wolpert, dem Mitglied im Vorstand Herrn Lars-Jörn Zimmer und dem Vorsitzende Jörg Helbig Spenden im Wert von 700,00 € für 1 Projekt  und Wünsche der  Fachschaften Kunst und Sport. Nur mit gutem Material lassen sich gute Leistungen erzielen lautet die Auffassung des Vorstandes des Schulclubs
  1. Für zwei weitere Projekte werben wir aktuell Geld ein. Genaueres dazu  werden wir zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Auf jeden Fall begeben wir uns dabei auf einen neuen Weg, auf Kooperation mit anderen Vereinen und Gymnasien.
  1. Interessant ist das eine Spende welche von der HOPLA GmbH aus dem Chemiepark kommt. Der Geschäftsführer Alexander Neuerer war Gründer des Schulclubs des Abiturjahrganges 2002
  1. Zwei weiter ehemalige Schüler sind heute auch hier. Es sind Anja Freitag  Referendarin am Walther Gropius Gymnasium in Dessau und Tobias Köppe Lehramtsstudent. Beide sind bei vielen Veranstaltungen des Schulclubs aktiv so z. B. als Dolmetscher zu den Feierlichkeiten „100 Jahre Bayer“  oder anlässlich einer Veranstaltung zur „Bildungsmesse 2015“
  1. Ein weiterer ehemaliger Schüler des Gymnasium Herr Sebastian Kliem ist Informatikstudent und betreut seit Jahren die Homepage des Schulclubs
  1. Besonders erfreut sind wir, dass wir endlich die Idee des Schulleiters Herr Schmidt aufgreifen und umsetzten können und das Schulprojekt Gedanken – Wege „Auf den Spuren von Heinrich Heine durch den Harz“ unter der Leitung von eine jungen Kollegin, Berufsanfängerin Frau Stefanie Ebert. Schirmherren für dieses tolle Projekt sind der Bildungsminister Herr Marco Tullner und der Landtagsabgeordnete Herr Lars-Jörn Zimmer.

 

Jörg Helbig
Vorsitzender SC

Organisation der Bildungsmesse 2016

Aufbau Ausstellung , Dienstag, 27.09.2016

Treffpunkt/Zeit: Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen, 7.40 -11.00 Uhr
Verantwortlich: Herr Helbig

Teilnehmer:

  1. Loreen Lamm, Klasse 10/2
  2. Leon Ronny Schwacha, Klasse 10/2
  3. Jessica Letscher, Klasse 10/3
  4. Tom Scholz, Klasse 10/3
  5. Pascal Olexy, Klasse 10/3
  6. Marvin Wabra, Klasse 10/3

    Abbau Ausstellung , Donnerstag, 29.09.2016

    Treffpunkt/Zeit: Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen, 7.40 -11.00 Uhr
    Verantwortlich: Herr Helbig

Teilnehmer:

  1. Oliver Müller, Klasse 11/1
  2. Justin Baumgart, Klasse 11/1
  3. Robert Bürkner, Klasse 11/2
  4. Theodor Todorovic, Klasse 11/2
  5. Daniel Schäfer, Klasse 11/3
  6. Justyn Christall, Klasse 10/2
  7. Luca Loutchan, Klasse 10/1
  8. Fabian Baßin, Klasse 10/1

Facebook

  1. Oliver Müller, Klasse 11/1

Homepage Schulclub

  1. Sebastian Kliem, Informatikstudent

Fotografen

  1. Michelle Schorm, Klasse 11/1
  2. Chatchawal Kamolpornphan, Austauschschüler

Sponsoring

  1. Sascha Ulm, Klasse 12/2
  2. Paul Clemens Penndorf, Klasse 12/2

Stellzeiten Ordner

14.00 – 14.30 Uhr: Nico Stenschke & Len Streiber
14.30 – 15.00 Uhr: Nico Stenschke & Len Streiber
15.00 – 15.30 Uhr: Gregor C. Mittag & Daniel Roth
15.30 – 16.00 Uhr: Gregor C. Mittag & Daniel Roth
16.00 – 16.30 Uhr: Justin Christall & Fabian Baßin
16.30 – 17.00 Uhr: Justin Christall & Fabian Baßin

Redakteure

  1. Lydia Hähnel, Klasse 12/1
  2. Anne Klingel, Klasse 12/1
  3. Carolin Bräuer, Klasse 12/1